INFOS-UND-SERVICES. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Wir sind gmachtin.bayern » Infos und Services » Warum

Warum

Warum wir dieses bayerische Netzwerker-Projekt ins Leben gerufen haben.

 

 

 

Warum machen wir das, warum machen Sie das?

 

 

Weil uns wie anderen Menschen eben auch an der Stärkung regionaler Märkte gelegen ist.

Weil wir den immer stärker werdenden globalen Marktentwicklungen einen lokalen Kontrapunkt zur Seite stellen wollen.

Weil sich unsere Kunden darüber freuen, wenn Sie nahe gelegen und naheliegend bedient werden.

 

Nicht zuerst, aber auch nicht zuletzt, an dieser Stelle trifft Nähe auf höchste Kompetenz:

"Weil mir hammas einfach d’rauf" und zamhoit’n dan mir sowieso.

 

Dann wäre noch:

Heimatverbundenheit und Tradition,

die Schönheit und Kraft unserer Natur,

das Knistern und Krachen der Zweige im Wald,

und ... "ein bisschen Spaß muss sein".

 

Ganz klar, die Power und der sound von einem bayerischen Auto,

und daß meine Werkstatt den auch wieder zam’schraubt, wenn er die Flügel hängen läßt.

(So richtig toll werden die natürlich erst, wenn’s elektrisch auch nicht mehr so stinken :-)

 

Weil ich ganz genau weiß, wenn ein "Hiesiger Handwerker" das macht,

erstens, der versteht sein Fach und noch viel wichtiger, auf den kann ich mich auch verlassen!

 

In Bayern gibt’s einfach den besten Wein, das allerbeste Bier,

und natürlich ein so richtig gutes Essen, das schreibt sich einfach mehr als "SIE".

 

Weil wir glauben, daß das weltweit in höchstem Maß anerkannte und geschätzte Siegel "made in germany" noch getoppt werden kann, und zwar mit einem QUALITÄT.gmachtin.bayern

(Wenn Sie diesbezüglich auch unserer Meinung sind, speziell für den Bereich HIGHTECH.gmachtin.bayern suchen wir die ersten echten SuperProfis!)

 

und und und ...

Es gibt so viele weitere phantastische Dinge, die unsere bayerische Lebensart so wertvoll zeichnen würden, wahrscheinlich könnten wir noch stundenlang so weiter schreiben.

 

Wenn Sie evtl. schon bei unserem bayerischen "Netzwerker-Projekt" dabei sind können Sie uns hierzu gerne auch Ihre ganz persönlichen Gründe schicken, wir werden sie an dieser oder anderer geeigneter Stelle gerne mit nennen.

 

 

Übrigens:

Bayerische Bürger sprechen nicht nur Hochdeutsch,

wenn’s sein soll sagen wir’s sehr gerne auch in englisch:

Think global, act local

 

Und das darf an dieser Stelle keinesfalls fehlen, weil was uns ganz besonders freut:

Es gibt so viele bayerische Frauen und Männer, die mit ihrem "ur-bayerischen Selbstverständnis"
nicht nur global-lokal denken sondern auch global-lokal handeln und so an den unsäglichsten Orten unserer gemeinsamen Welt ganz hervorragende und unglaublich wertvolle Arbeit leisten.

Besten Dank dafür.

 


Schlagwort:   Ois in Oim
der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://infos-und-services.gmachtin.bayern/?pg=40.53.infos-und-services,warum

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Gittensdorf 1
94359 Loitzendorf
Stallwang (VGem) (NB)


hier weiter surfen.Warum

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.00 km
0.01 km
0.02 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.83 km
2.19 km





Hast du g’wusst, ...

Niachtern o g’schaut, war b’suffa besser g’wes’n

Wir erlauben uns, dieses in gepflegtem Hochdeutsch gesprochene Zitat von einem - neben Dieter Hildebrandt, wohl allerbesten deutschen Kabarettisten überhaupt - ins Bayerische zu übersetzen.

In höchster Anerkennung seiner Lebensleistung wurde er im September 2016 im Bayerischen Rundfunk mit dem Ehrenpreis des "Bayerischen Kabarettpreis 2016" ausgezeichnet.

Auch wir bedanken uns für seine scharfzüngigen und leider meist von bitteren Wahrheiten getragenen Beiträge.

... ganz im Sinn des von Ihm - frei zitiert - selbst gesprochenen Satzes:

"Nüchtern betrachtet, wäre manches betrunken leichter zu ertragen."

Herzlichen Dank, Georg Schramm!

(Sehr geehrter Herr Gehard Polt, liebe Luise Kinseher, liebe und phantastische Monika Gruber, sehr geschätzte grandiose alle anderen hier nicht namentlich genannten Kabarettisten Bayerns, ihr seid jede einzelne Sekunde wert. Liebend gerne würde ich jeder/jedem Einzelnen von Euch eine ganz eigene Laudatio schreiben! Und auf die berühmt gewordene Frage "Ja Bubi, muß des sei?" gibt’s schlicht und ergreifend ein JA!)

weiter stöbern ...Bayerische Kabarettisten, zwischen Alkohol und Hoffnung

Was moanst du?

Vertippt?

Im ersten Moment fällt das "PUNKT"bayern garnicht so leicht, oder?

Macht nix, weil

gmachtinbayernPUNKTde

geht auch.

Dahoam is ...

wenn die Lederhos’n ...

erst dann so richtig wertvoll g’worn is, wenn’s vor lauter Speck des glänzen ofangt.

WENN Sie dieses Prachtstück vor dem "Schlafen gehen" in die Ecke stellen, Sie dürfen mit Sicherheit davon aus gehen, auch nach zwei Jahren steht die noch genauso aufrecht da wie am ersten Tag.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

deftige bayerische Küche

Kulinarisches

Gastronomen, Wirte, Biergärten, Hotelerie, hier gibt’s deftige bayerische Küche
gedreht, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
Profil ist in Ordnung

Fahrzeuge

Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Hersteller und Zulieferer.
auf diesen Federn drückt keine Erbse

Wohnen

So geht Sitzen in Bayern. Schreiner, Möbel, Wohn-Accessoires
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
Anhängsl für die Lederhosn

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
auch Schmetterlinge fühlen sich wohl in bayerischen Gärten

Gärten

Garten- und Landschaftsbauer, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Wohlfühl-Räume für Mensch und Natur
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

Bayerns Elektriker, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
Golfspieler haben ein verdammt schweres Leben. Horst Eberl

Kabarett

Kabarettisten und Bühnen,
"Horst Eberl",
"Die drei Haxn",
"Sauglocknläutn"
Bayern ist bunt und gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
rein in die bunte Hütte, weil wenn’s Bienchen summt, freut sich der Gourmet

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik
Höher gehts nimmer :: Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung


Es ist uns eine große Ehre, Ihnen einige Meinungen zum bayerischen Netzwerk vorstellen zu dürfen.
Was unsere "Mit-Netzwerker" zum Projekt-Bayern mit dem griffigen Namen "ois.gmachtin.bayern" sagen:
  • Anna Osterhage - Kreativer Kopf im Label mit herzlichem Fashion-Potenzial:
Wir sind jung, frech und attraktiv. Wir setzen kraftvolle bayerische Trends, anstatt ihnen nachzulaufen.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Offene Grenzen, der kulturelle Austausch und das Voneinander-Lernen. Auch uns stellt sich die Frage nach den eigenen Wurzeln, unserer Identität und unserem Selbstverständnis.

    Wir Mädels von Waschechter Bayer arbeiten seit fast 10 Jahren daran dieses Bayerische Selbstverständnis und das berühmte "Mia san mia-Gefühl" zu verstehen, aufzugreifen und aufzufrischen, damit auch die junge Generation sich in der Tracht und Tradition wieder findet.

    Als Bayern sind wir uns der Schönheit unserer Heimat bewusst. Das überall gern gehörte #boarisch und die ehrlich gelebte Tradition werden allerorts gern gesehen. Natürlich laden auch die atemberaubenden Berg-, See- und Waldgebiete Jahr für Jahr Besucher zu uns ein. Nicht zuletzt auch wegen unserem unerreichbar guten Bier und der weltbesten Brezen, ohne die eine Weißwurscht ebenso wenig schmecken würde wie ohne den passenden süßen Senf.

    Aber Bayern ist viel mehr als das. Eine blühende Wirtschaft mit interessanten Standorten und hervorragender Infrastruktur rücken das idyllische Bayern mitten ins Herz Europas. Das Know-How und die Professionalität machen Bayern weltweit bekannt.

    Um mit der ganzen Welt in Kontakt zu treten und Freunde zu finden braucht es Flügel. Erst die Kombination unserer Wurzeln und Flügel macht uns zu waschechten Bayern. Unsere Flügel ermöglichen uns den Weitblick, über unsere Grenzen hinauszuschauen und den Stolz anderer Länder und Kulturen wert zu schätzen.

    Das ist Philosophie der Wasch-Echter-Bayer-Familie, und ganz klar: Damit passen wir wie "Faust auf Auge" perfekt zu "ois.gmachtin.bayern".

    Wir sind das Bayerische Modelabel mit dem Löwen im Logo.

    Wir sind Waschechte Bayern.

  • Erwin Lanzinger - Schuster aus Leidenschaft:
mit den echten Lanzla Schuhen gehen Bayern wie auf Wolken ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das Netzwerk-Projekt "ois.gmachtin.bayern" vom Peter gefällt mir, weil das einfach eine sauberne und schöne runde Sache ist.

    Ganz klar, dass ich da auch mitmache, die Idee gefällt mir einfach super.

    Liabe Griass

    Erwin

  • Birgit Freudemann:
Schreibwerkstatt Birgit Freudemann Lektorat und Korrektorat
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Von Freunden auf das ’etwas andere’ Portal aufmerksam gemacht, hatten wir uns sogleich bei Peter & Uli beworben. Nun stehen wir drin in diesem überaus bunten Reigen mit unserem Lektorat. Das heißt, hinter dem Lektorat steht letztlich Birgit; Karl-Heinz wirkt aus freien Stücken und auf Augenhöhe seit Jahren mit.

    Ein netter Auftritt, wie wir meinen, und sicherlich auch eine passable Gelegenheit, sich im Kreis der kleinen und großen Unternehmer, Freischaffenden wie Künstler bekannt zu machen.
    Gern schauen wir immer mal wieder auf die Seiten, um zu sehen, was es an Neuem gibt – und da tut sich in der Tat mächtig was.
    Großes Lob an Peter & Uli, die sich ordentlich reinhängen, dieses Portal lebendig und sehr alternativ zu gestalten.
    Ah, doch noch was über uns: Die eine ist Hessin, der andere Mittelfranke. So urwüchsiges Bayerisch können wir nicht – sorry –, Fränkisch schon eher; damit uns aber jedermann und jede Frau versteht, belassen wir’s im Allgemeinen beim Hochdeutschen.

  • Der Zither Manä:
Zither-Rock und Rox’n Roi, Liadl vom Kraud’n Sepp und KLAR-Text über de Coole Zeid, ... für uns bleibt da nur: wish you were here !
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Seit einiger Zeit gibt es den Internet-Auftritt von gmachtin Bayern.

    Um es gleich gradheraus zu sagen: Es gibt nichts vergleichbares in Bayern, das in so vielfältiger und sehr kompetenter Weise über Kunst, Kleinkunst, Handwerk, Landwirtschaft u.v.a.m. informiert.

    Auch auf aktuelle Konzerttermine wird immer ausführlich hingewiesen.

    Die Seite gmachtin Bayern ist mit viel Liebe und unendlichem Fleiß gemacht und spricht optisch sofort an, so dass man gerne auch auf andere Bereiche "außegrost".

    Ich kann also gmachtin Bayern uneingeschränkt empfehlen.

    5 Sterne von 5

     

     

    Liaber Zither Manä, ich danke dir von ganzem Herzen !!!

  • Werner Dandl - Online Marketing Experte:
Ihr kompetenter und mehrfach ausgezeichneter Partner in Sachen Internet, Marketing und Werbung
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mit "ois.gmachtin.bayern" entsteht eine in jeglicher Hinsicht beachtenswerte Plattform für bayerische Belange.

    Das ausserordentlich breite Themenspektrum, von "Kunst und Kultur" über "Urlaub und Tourismus" bis hin zu "Handwerk", "Technologie" und (hoffentlich schon bald) dem in Bayern zweifelsfrei beheimatetem "HIGHTECH.gmachtin.bayern" birgt natürlich auch die Gefahr, sich in dieser Vielfalt gleichsam zu verlaufen. Nicht so aber in diesem aussergewöhnlichem Portal.

    Peter Schrettenbrunner gelingt es in hervorragender Weise, durch ausgefeilte Strukturierung, Vernetzung und viele technisch beachtenswerte Detail-Ausarbeitungen ein "virtuelles Abbild" bayerischen Lebens darzustellen und damit einen wichtigen Beitrag für jeden Einzelnen und einem gemeinsamen "Gesamt-Bayern" zu leisten.

    Es freut mich, den über lange Strecken gemeinsam gegangenen Weg hier fortsetzen zu können.

  • Uli und Peter Schrettenbrunner:
wir zwei sind nur 2, aber mit Dir und Dir und auch mit Dir ...
... und hier geht’s direkt zum Mitmachen ...

    Wir zwei und DU! ... So beginnt Netzwerk in Bayern.

    Mit unserem Netzwerk-Projekt-Bayern starten wir in ein "Bayern 4.0" ganz jenseits von facebook, google, bing, yahoo und sonstiger, manchmal schon berüchtigter und beängstigender Wolkenbildung auf der anderen Seite des Atlantik. Unser Horizont ist weit, und doch liegt unser Fokus in der Nähe.

    Think global ... act local ... und so starten wir hoffentlich auch mit Dir in Richtung eines lebens- und liebenswerten, eines unglaublich bunten Bayerns.

    Mach mit!

  • Fred Dick:
Kunst und Kultur in Straubings gemütlicher Kultkneipe ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Als Veranstalter einer Kunstgalerie, einer Musik- und Kabarett- Bühne mit Kult-Status im niederbayerischen Straubing ist es für mich besonders interessant meine Veranstaltungen möglichst breit zu bewerben. Das bayerische Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" bietet mir exakt dies zu aller besten Konditionen.
    Die stets aktuellen Veranstaltungsankündigungen sind attraktiv und informativ gestaltet.

    Mir g’fallt’s :-)

  • Hans Yankee Meier:
Gitarrist - Sänger - Arrangeur - Komponist
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Ein großes Kompliment an Peter Schrettenbrunner und ois.gmachtin.bayern.

    Ich bin begeistert.

    Wenn’s es ned scho gab - hätt mers glatt erfinden miaßn.

    H. Meier

  • Stefan Mühlbauer:
das wohl wichtigste und beste bayerische Nass ... bestes BIER.gmachtin.bayern
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das wohl wichtigste bayerische Nass ...

    Als einer der ersten, der vom Peter auf das Mitmachen im ganz neuen bayerischen Netzwerk angesprochen wurde kann ich bereits auf mehrere Monate Erfahrung zurück blicken. Und, das ist jetzt schon klar, es hat sich gelohnt und es lohnt sich weiter!
    Gemeinsam mit Anderen finden Sie mich auf dem ersten Flyer zum Netzwerkprojekt, den ersten Messeauftritt auf den Straubinger Regionaltagen habe ich gerne mit bayerischem Nass unterstützt und die ersten Neukunden für bestes bayerisches Bier sind gewonnen.

    Kurz um, das wohl beste BIER.gmachtin.bayern, hier ist es ... gern dahoam.

  • Bernhard Bee Bee Schneider - Jazzsänger & Saxophonist:
Bee Bee Schneider - musikalisches Multitalent vom Jazz bis Wiener Lieder
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Ois g’macht in bayern

    ... gefällt mir , weil’s bunt ist, sympathisch und unkompliziert ist, so wie der "Macher" selbst. Wenn ich wissen will, wer, was und wo in der Region macht, dafür ist Peters Plattform eine immense Bereicherung - ja eine Schatztruhe.

    Bernhard "Bee Bee" Schneider, Musiker

  • Christina Baur - Mitarbeiterin im Showtheater der Phantasie:
Die Traumfabrik - das Showtheater der Phantasie - zum Staunen, Lachen, Träumen ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Die Traumfabrik - das Showtheater der Phantasie - zum Staunen, Lachen, Träumen, ist eine Show, die mit 41 Veranstaltungen durch ganz Bayern unterwegs ist.

    Es ist nicht einfach, unsere ganz aussgewöhnliche Show zu beschreiben, da wir mit viel Witz, Charme, Poesie und außergewöhnlichen Ideen eine wortwörtliche "Traumfabrik" entstehen lassen. Doch Peter hat es mit seiner netten und engagierten Art geschafft, die Traumfabrik greifbar zu machen.

    Wir haben uns sehr gefreut, mit ihm zusammen zu arbeiten und einen schönen Internetauftritt auf einer tollen bayerischen Seite zu kreieren.

  • Stefan Lamml:
SAXMAN ... von zart bis Vollgas
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Dass ich bei einem erstklassigem bayerischen Netzwerk dabei bin, ... für mich auch Ehrensache :-)

    Mein nächstes Sax-Solo spiel ich für’s Netzwerk ;-)

    Weiter so!

  • Uli Schwägerl - FOTOMOMENTE:
Bilder von Dir ... Bilder mit Dir ... Bilder für Dich
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Konstruktive Zusammenarbeit in unserem herrlichen unmittelbaren Umfeld ist für mich eine starke Motivation.

    Um den Worten "Gemeinsam" und "Regional" bewusst mehr Gewicht zu verleihen, bildet "Ois g’macht in Bayern" die perfekte Plattform dafür.

  • Norbert Grill - Normonie - your place for digital art:
welcome to my ... to your ... world of digital art
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Von der Idee, ein Netzwerk für Künstler aus Bayern, mit dem fabelhaften Namen "ois g’macht in Bayern", ... war ich sofort überzeugt. Von all den vielen Künstlern aus allen Fakultäten ganz in meiner Nähe bin ich begeistert und um ehrlich zu sein auch erstaunt.

    Ein dickes Lob an Peter Schrettenbrunner für die Umsetzung dieser Plattform.

  • Stephan Hörhammer und Helmut Weigerstorfer:
Die unabhängigen Journalisten berichten über alle aus ihrer Sicht interessante Themen aus dem gesamten Bayerischen Wald ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mit seinem Branchenbuch af Boarisch hat Peter Schrettenbrunner ein regionales Netzwerk ins Leben gerufen, das eine abwechslungsreiche und regionale Ergänzung zu den herkömmlichen Firmenverzeichnissen darstellt. Wir, das Onlinemagazin da Hog’n unterstützen dieses beispielhafte Projekt aus Überzeugung von Anfang an - und können ois.gmachtin.bayern nur allen weiterempfehlen.

Wenn Sie uns hier auch mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst verhilft das zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
Weitere "statements" finden Sie hier ... :-) Vielen Dank dafür! :-)